Navigation
Malteser Lippstadt

Malteser unterstützen KIA e.V.

28.12.2020

Es ist mittlerweile schon eine Tradition, dass Helfer und Helferinnen des Malteser Hilfsdienstes Lippstadt die KIA an Weihnachten unterstützen. Auch in diesen besonderen Zeiten, wo die KIA doch erhebliche Planänderungen durch Corona erfahren hat. Da das traditionelle Weihnachtsessen aufgrund von der Corona Schutzverordnung nicht stattfinden konnte, packten die Malteser am 23.12.20 fleißig an und verteilten das Weihnachtsessen und die traditionellen Weihnachtstüten, deren Inhalt aus der Spendenaktion „Dosen statt Rosen“ von Unternehmern und Privatleuten gespendet wurde.
Da das Tagesgeschäft der KIA am 23.12. weiter lief, verteilten die Malteser die Tüten aus der Eisdiele an der Ecke. Die Inhaber der Eisdiele hatten dankwerterweise die Räume kurzfristig zur Verfügung gestellt, damit der Abstand unter den Wartenden gewahrt werden konnte.
Um 10.15 Uhr ging es endlich los. In den Türen der Eisdiele wurden Tische gestellt, und die Ausgabe der Tüten erfolgte mit Abstand durch die Türen.
Die KIA-Besucher gaben ihre Marken in einer Tür ab. Ein Mitarbeiter der KIA hakte die Nummern der Marken ab und gab den Malteser die Info, welche Tüte die KIA-Besucher an der anderen Tür ausgehändigt bekommen sollten.
Durch das hervorragende Zusammenspiel des KIA-Mitarbeiters und der Malteser waren in einer Stunde 100 Tüten bereits ausgehändigt worden. Viele KIA-Besucher freuten sich, dass sie bekannte Gesichter bei den Maltesern wieder gesehen haben. Es war ein freudiges Wiedersehen zwischen den KIA-Mitarbeitern, KIA-Besuchern und den Helfer und Helferinnen des Malteser Hilfsdienstes. Und alle sind sich einig, dass die Zusammenarbeit zwischen KIA und Malteser weiter fortgeführt wird.
 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE31370601201201216318  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7